Sklavin sucht Herrn

Sklavin sucht Herrn, das sind die Kontaktanzeigen in den SM Sexbörsen, auf die du am meisten anspringst, nicht wahr? Nun, du wirst es ja wahrscheinlich leider schon festgestellt haben, dass es meistens mit den Sklavinnen, die du über so einen Sadomaso Kontaktmarkt kennenlernst, oft nicht weit her ist. Entweder sind die Girls gar keine Sklavinnen, sondern wollen, dass du dich ihrer Lust unterordnest – oder aber sie reagieren gar nicht auf deine Zuschrift oder dein dominantes Sexinserat. Wenn du ein Mann bist, der gerne eine Frau hat, die unterwürfig ist, dann ist Telefonsex genau richtig für dich. Die Sklavin sucht einen Herrn am Telefon, der ihr sagt, was Sache ist. Eine Sklavia kann für ihren Herrn ganz normalen Dinge verrichten, also zum Beispiel den Haushalt führen, ihm und seinen Gästen einen Tee servieren. Die Sklavin sucht einen Herrn oft auch, weil sie ihn sexuell befriedigen will. Du bist ein strenger Herr am Telefon. Fehler und Nachlässigkeiten tolerierst du nicht. Wenn die Wohnung nicht nach deinen Wünschen geputzt ist, wird sie sofort bestraft. Die Sklavin sucht einen Herrn, der sie regelmäßig bestraft. Das kann durch Fesselung an das Bett geschehen, durch kräftige Schläge auf den Po oder einfach durch Sex. Vielleicht kannst du dir nicht vorstellen, wie eine Bestrafung durch Sex aussehen kann. Die Sklavin ist nicht immer an Sex interessiert. Vielleicht weißt du, dass sie ihn sogar verabscheut und so kann er als Bestrafung eingesetzt werden. Du kannst auch auf eine Art mit ihr schlafen, die ihr unangenehm ist. Du bringst sie bis kurz vor einem Orgasmus und hörst dann mit dem Liebesspiel auf. Das ist grausam und foltert sie mehr als Schläge auf den Po.

09005 – 99 33 10 05
€ 1,99 / Min. Festnetz. Max. € 2,99 / Min. Mobil
0930 - 78 15 40 63 € 2,17 / Min aus Österreich
0906 - 40 55 60 Pin: 884 CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Die Sklavin sucht einen Herrn für Rollenspiele

BDSM läuft meist in Form von Rollenspielen ab. Du überlegst dir eine bestimmte Szene, in denen die Sklavin einen Herrn sucht. Du liest in der Zeitung eine Anzeige mit der Überschrift, Sklavin sucht Herrn. Du rufst bei ihr an, sie stellt sich einen Tag später vor. Diese Sklavin sucht einen Herrn, dem sie die Wohnung putzen kann. Sie hat einen knappen Rock an. Du siehst, dass sie kein Höschen darunter trägt. Als erstes soll sie einen Beweis für ihr Können abliefern. Sie beginnt, die Wohnung zu putzen. Du befiehlst ihr bewusst, dass sie sich ein wenig nach vorne beugen soll. Das bietet dir bisher noch nicht gesehene Einblicke. Diese Sklavin sucht einen Herrn, der nicht mit ihr schläft. Nachdem du das weißt, hast du natürlich besondere Lust. Als sie gerade dabei ist, deine Wohnung zu reinigen, nimmst du sie einfach von hinten. Sie lässt es natürlich geschehen, denn schließlich ist sie eine Sklavin und du bist ihr Herr. Beim Sklavin Telefonsex findest du immer deine Sub; und zwar sogar auf Anhieb, ganz ohne Wartezeit.

deine private Sklavin
09005 - 99 33 10 05
€ 1,99 / Min. Festnetz. Max. € 2,99 / Min. Mobil